• Die Pille danach – Lifestyle oder Abtreibung?

    Was ich darüber wissen sollte

    In Deutschland haben ca. 2,4 Millionen Frauen pro Jahr eine Verhütungspanne. Es besteht also kein Grund für unangenehme Gefühle, Sie sind offensichtlich nicht die einzige, der so etwas mal passiert!

  • Menschen schätzen ihr Hörvermögen oft falsch ein

    Zwischen der Selbsteinschätzung des Hörvermögens und audiometrischen Befunden kann es große Unterschiede geben. Das hat eine britische Studie bei knapp 10.000 Erwachsenen ergeben.

    Von Joana Schmidt

  • Arzneien verpassen Beweis der Mortalitätssenkung bei COVID

    In einer großen Studie zeigen viele Arzneien keinen Mortalitätsvorteil. Und Forscher haben Angriffspunkte für mögliche Therapien kartiert. Außerdem hat ein Impfstoffkandidat aus China erste positive Ergebnisse geliefert.

  • Gesundheitsminister: Sind auf Grippe gut vorbereitet

    In Deutschland sind so viele Impfdosen gegen Grippe vorbestellt worden wie noch nie, berichtet Gesundheitsminister Spahn. Auch deutet sich an, dass sich viel mehr Patienten impfen lassen wollen. Der Hausärzteverband berichtet von ersten Lieferengpässen. Der Corona-Schutz könnte sich auf die Grippewelle auswirken.

    Von Anno Fricke

  • Frau steht am Wasser
    Warum richtiges Hören so wichtig ist

    (akz-o) Wie bitte? Hörprobleme begleiten viele Menschen durch den Alltag. Nun ist die Hörforschung zu neuen bahnbrechenden Erkenntnissen gekommen: Das Gehirn braucht Zugang zur gesamten Klangumgebung, damit es auf natürliche Weise arbeiten kann, nicht nur zur Sprache. Die Erkenntnisse haben auch große Auswirkungen auf die Hörsystem-Branche.

  • Zwei Leute sitzen und liegen in der Sauna
    Sieben Tipps vom Saunaexperten:

    Eine Sauna unterstützt Körper, Geist und Gesundheit

    (akz-o) Die Sauna ist gesund – das weiß wahrscheinlich jeder. Aber wie wirkt sie und warum, und welche vielleicht überraschende Wirkung hält die Sauna noch für uns bereit?
    Für eine positive und erfolgreiche Nutzung sollte man daher folgende Tipps beachten:

  • Frau steht mit erhobenen Armen am Wasser
    Immunsystem natürlich stärken: So geht‘s

    (akz-o) Ein gut funktionierendes Immunsystem ist unerlässlich im Kampf gegen Krankheitserreger. Die folgenden Tipps können dabei helfen, unsere körpereigene Abwehr von innen und außen zu stärken.

  • Schale mit Myrrhe
    Umfrage: 73 % der Reizdarmpatienten „schwören“ auf pflanzliche Mittel

    (akz-o) Für Deutschlands zweitgrößte gesetzliche Krankenkasse BARMER gilt Reizdarm als „Volkskrankheit“ – denn etwa 17 Prozent der Bevölkerung leiden daran. Zum Leidwesen der Betroffenen existiert bei dieser chronischen Darmerkrankung weder eine Standardtherapie noch ein „Heilmittel“ – daher muss die „funktionelle“ Darmerkrankung oftmals ein Leben lang behandelt werden.

  • Eine handvoll mit Myrrhe
    Neue Studie: Myrrhe-Mittel wirkt doppelt darmgesund

    (akz-o) Eine aktuelle Studie liefert neue Erkenntnisse darüber, wie ein pflanzliches Kombinationsarzneimittel mit Myrrhe auf mehrfache Weise bei Magen-Darm-Erkrankungen hilft. Bei den Untersuchungen an einem komplexen Labormodell des Darms, die an der Universität Leipzig durchgeführt wurden, stellten die Forscher Folgendes fest:

  • Nach positivem Corona-Test: Wie lange mit der Krebs-Op warten?

    Blick auf neue Corona-Studien: Eine Woche, zwei Wochen oder sogar vier? Wie lange sollte nach einem positiven SARS-CoV-2-Test mit einer Krebs-Op gewartet werden? Forscher haben dazu konkrete Zahlen vorgelegt. Außerdem: COVID-19-Patienten mit neurologischen Manifestationen sollten engmaschig überwacht werden.

abonnieren