„Wir hatten enormes Glück“ – eine Mutter spricht über die Meningokokken-Erkrankung ihrer Tochter

Wenn man das kleine aufgeweckte dreijährige Mädchen kennenlernt, vermutete man nicht, dass sie im Alter von einem halben Jahr eine lebensbedrohliche Krankheit erlitt. Zwei Wochen musste Kelly als Baby im Krankenhaus verbringen – Diagnose Meningokokken-Erkrankung. Erst im Nachhinein wurde ihrer Mutter Tamara Leippert bewusst, wie viel Glück die Familie hatte, als Kelly ohne Folgeschäden überlebte.

Eltern-Umfrage zeigt: Empfehlung des Kinderarztes ist für Impfentscheidung von Eltern am wichtigsten

Eine Impfentscheidung ist für Eltern besonders dann herausfordernd, wenn die Impfungen nicht im Standard-Impfplan der Ständigen Impfkommission (STIKO) stehen, wie z. B. die zusätzlich möglichen Meningokokken-Impfungen. Da kann die Frage aufkommen, ob diese überhaupt notwendig seien. Für einen umfassenden Schutz der Kinder sind sie jedoch durchaus sinnvoll und wichtig. Eine aktuelle Umfrage zeigt, dass bei der Entscheidung die Empfehlung des Kinder- und Jugendarztes für die Hälfte aller Eltern in Deutschland am wichtigsten ist.

Am 13. September ist Europäischer Tag des Hellen Hautkrebses

Auf Wiedersehen, Sommer – hallo Hautgesundheit!

Sonnenbaden auf „Balkonien“ statt an fernen Traumstränden: Ihren Sommerurlaub haben viele Deutsche in diesem Jahr zu Hause verbracht. Auch sie sollten ihrer Haut gerade jetzt im Herbst ein bisschen mehr Aufmerksamkeit schenken – denn auch in heimischen Gefilden kann intensive Sonneneinstrahlung bleibende Schäden auf unserer Haut hinterlassen. Auf diese soll der Europäische Tag des Hellen Hautkrebses am 13. September aufmerksam machen.

Die Pille danach – Lifestyle oder Abtreibung?

Was ich darüber wissen sollte

In Deutschland haben ca. 2,4 Millionen Frauen pro Jahr eine Verhütungspanne. Es besteht also kein Grund für unangenehme Gefühle, Sie sind offensichtlich nicht die einzige, der so etwas mal passiert!

Sensormatte beugt Haltungsschäden vor

Eine falsche Haltung am Steharbeitsplatz kann zu Beckenfehlstellungen oder Bandscheibenvorfällen führen. Stuttgarter Forscher haben eine Sensormatte entwickelt, die Haltungsschäden vorbeugen könnte.

Aktionstag pflegende Angehörige am 8. September – UPD berät in Pflegefragen

Mehr als 1,7 Millionen Pflegebedürftige in Deutschland werden allein durch ihre Angehörigen zuhause versorgt. Um weitere rund 830.000 kümmern sich ambulante Pflegedienste, oft zusammen mit Familienmitgliedern (Stand Ende 2017). An diese Leistung erinnert am 8. September 2020 der bundesweite Aktionstag pflegende Angehörige.

Eine Orange auf einer Hand
Cellulite: Tipps für ein straffes Bindegewebe

Bei der Bewertung des weiblichen Körpers liegt kaum etwas so im Fokus wie Bauch, Beine und Po. Straff und knackig sollen sie sein – so das gängige Schönheitsideal. Zeigen sich dort die für eine Cellulite typischen Dellen, ist das hauptsächlich ein kosmetisches Problem. Dennoch ist die sogenannte Orangenhaut für viele Frauen sehr belastend.

Mann und Frau liegen im Bett
Wozu braucht „Mann“ die Prostata?

Kleines Organ mit großer Bedeutung

(akz-o) Unser Herz sorgt für die lebenswichtige Verteilung des Blutes im Körper, das Gehirn ist quasi die ‚Zentrale‘ unserer Gedanken und die Niere sorgt für die Umwandlung von Flüssigkeiten in Harn. Doch welche Funktion hat eigentlich die Prostata im männlichen Körper? Viele Männer spüren dieses kleine Organ erst, wenn es Beschwerden verursacht. Das ist häufig in einem Alter ab 50+ der Fall, wenn es sich vergrößert und häufigeren Harndrang verursacht.

Zwei Koffer und im Hintergrund ein Flugzeug
Hepatitis A und B auch im Mittelmeerraum – Übertragungsrisiken und Schutzmöglichkeiten

Hepatitis ist eine Entzündung der Leber, die durch Viren verursacht sein kann. Diese sind weltweit verbreitet. In vielen Reiseländern – besonders in warmen Regionen – besteht Ansteckungsrisiko. Dazu gehören nicht nur Fernziele, auch im Mittelmeerraum und in Osteuropa ist die Gefahr erhöht, sich mit Virushepatitis zu infizieren. Vielen Reisenden ist dies nicht bewusst, denn die Infektionsquellen sind nicht immer offensichtlich.

Arzt unterhält sich mit einem Patienten
Prostata-Gesundheit:

Kostenerstattung mit ‚Grünem Rezept‘

(akz-o) Fast jeder dritte Mann ab 50+ hat mit mehr oder weniger starken Beschwerden beim Wasserlassen zu kämpfen: Meist steckt eine gutartig vergrößerte Prostata hinter der lästigen Symptomatik. Die Toilette muss häufiger aufgesucht werden, was vor allem nachts empfindlich den Schlaf stören und auf Dauer auch die Lebensqualität erheblich beeinträchtigen kann. Wie bei allen Beschwerden gilt auch hier: Je früher die Diagnose gestellt und eine passende medikamentöse Therapie zur Verbesserung oder Heilung eingesetzt wird, umso besser.

Mann sitzt vor einem Laptop
Beschwerden ernst nehmen:

Onlinetest zur Prostata-Gesundheit

(akz-o) Auch wenn es paradox klingt – die meisten Männer achten sehr genau auf die Inspektionstermine für ihr Auto und bringen es bei Problemen umgehend in eine Werkstatt. Bei ihrem eigenen Körper sind sie dagegen eher nachlässig und längst nicht so konsequent. Da werden beginnende Beschwerden gerne mal ignoriert und ein Check-up wird erst bei gravierenden Beschwerden in Erwägung gezogen. Besonders, wenn es um die Prostata und damit einhergehende Probleme geht, scheuen viele Männer den Arztbesuch oder zögern ihn hinaus.

Natürliche Hilfe bei Allergien

(akz-o) Allergiker haben ein überaktives Immunsystem. Das führt zu heftigen Reaktionen auf eigentlich harmlose Substanzen wie Pollen, Hausstaub oder Tierhaare und einer erhöhten Infektanfälligkeit durch gereizte Schleimhäute.

Gesundheitsthemen abonnieren